Auf und davon: Ich packe meine Koffer

Aus Länder-Lexikon.de

8. August 2013  
13-08-050-029.jpg

Ihr nächster Urlaub steht an, die Flüge sind bereits gebucht und die Reiseroute steht fest. Für viele beginnt ein gelungener Aufenthalt im Ausland oder einer anderen Stadt im Inland bereits mit dem Kofferpacken.

Zunächst stellt sich die Frage, welchen Koffer oder welche Tasche ich mit in meinen Urlaub nehme. Eine Auswahl an unterschiedlichen Reisebegleitern finden sie im gut geführten Kaufhaus in ihrer Stadt oder online, etwa beim Anbieter Koffer 24. Dabei können Sie heutzutage nicht mehr nur zwischen unterschiedlich großen Trolleys, Reisetaschen oder Hartschalen- und Faltkoffern im Sortiment der Anbieter wählen. Neben Bordkoffern und Kleidersäcken finden sich speziell für die Damen auch viele Beauty Cases im Angebot. Lässige Umhängetaschen sind zudem praktisch, weil man seine Hände freibehält. Neben der Wahl des richtigen Reisebegleiters steht vielmehr die Frage im Raum, was eigentlich unbedingt in den Koffer gehört. Jeder kennt das Problem des richtigen Kofferpackens und legt erfahrungsgemäß zu viel rein, riskiert damit aber, für sein Übergepäck am Flughafen* Schalter viel zu bezahlen. Informieren Sie sich also vor Urlaubsbeginn bei Ihrem Reiseanbieter, wie viel Kilogramm Gepäck Sie mitführen dürfen und stellen Sie Ihren gepackten Koffer ruhig zu Hause einmal auf die Waage um am Flughafen keine bösen Überraschungen zu erleben.

Wohingegen Sie bei einer Fahrt mit dem Auto in den Urlaub natürlich etwas freier sind. Die folgende Checkliste soll dabei helfen, beim Kofferpacken nichts dem Zufall zu überlassen. Unabhängig davon, ob Sie eine Fernreise, einen Citytrip, Work and Travel oder eine Sprachreise antreten möchten, packen Sie so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich ein.

Inhaltsverzeichnis

Kofferpacken - Checkliste:

Kleidung:

  • Unterwäsche
  • Strümpfe / Socken
  • Pullover und Strickjacke
  • Hemd und Bluse
  • T-Shirt und Top
  • Jacken, Regencape
  • Hosen (lang, kurz), Röcke und Kleider
  • Schlafanzug
  • Schuhe (Sandalen, Sportschuhe, Wanderschuhe)
  • Handtücher
  • Schal, Mütze, Handschuhe
  • Bikini / Badehose
  • Geldversteck (z.B. Brustbeutel oder Geldgürtel)
  • Uhr und ggf. Schmuck
  • Sonnenbrille
  • Handtasche, Rucksack

Bad:

  • Shampoo und Duschgel
  • Deo
  • Zahnbürste und -pasta
  • Haarbürste
  • Haargummis
  • Rasierer, Rasierschaum, Aftershave
  • Kontaktlinsen mit Pflege
  • Cremes für Gesicht, Hände, Körper
  • Tampons und Binden
  • Schminke
  • Gesichtsreinigung
  • Make-up-Entferner
  • Wattepads und Wattestäbchen

Strand:

  • Sonnencreme
  • Badehandtuch
  • Sonnenschirm (klein)
  • Taucherbrille
  • Stranddecke
  • Badetasche
  • Badelatschen
  • Aprés Sun Lotion

Dokumente:

  • Flugtickets und Bahnkarten
  • Hotelbestätigung
  • Kreditkarte / EC-Karte
  • Bargeld, Traveler Checks
  • Ausweise
  • Visum
  • International gültiger Führerschein
  • Auslandskrankenversicherung
  • Rücktrittskostenversicherung
  • Notfalltelefonnummern
  • Umrechnungstabelle der Währungen

Sonstiges:

  • Reiseführer
  • Regenschirm
  • Kamera mit Ladegerät
  • Handy mit Ladegerät
  • Laptop mit Ladekabel
  • Schreibzeug
  • Stromsteckeradapter
  • Taschentücher
  • Pflaster
  • Kopfschmerztablette

Copyright Bild: ©Jupiterimages/Comstock/Thinkstock