Belgien erinnert an deutsche Kriegsverbrechen vor 100 Jahren

    Aus Länder-Lexikon.de

    Die Gräueltaten der Deutschen während des Ersten Weltkriegs bleiben in Belgien unvergessen: Tausende Zivilisten wurden Opfer von Massakern, Städte in Schutt und Asche gelegt.