Gaborone

Aus Länder-Lexikon.de


Hauptstadt von Botswana, im Südosten des Landes am Notwani gelegen; ca. 187 000 Einwohner (Agglomeration).

Universität (seit 1976), Museen, katholischer Bischofssitz; Brauerei, Holzverarbeitung, internationaler Flughafen, Handelszentrum.

Gaborone existiert seit Ende des 19. Jahrhunderts und war als Siedlung für weiße Einwanderer gedacht. 1965 wurde die Stadt zum Regierungssitz der damals britischen Kolonie Betschuanaland.