Spanien: Beliebtes Urlaubsziel der Deutschen

Aus Länder-Lexikon.de

18. Juni 2013  
Urlaub in Spanien F45496556.jpg

Die eigene Heimat ist und bleibt den Deutschen ihr liebstes Urlaubsziel: In der Reisesaison bewegen sich rund 37 % aller Bürger innerhalb der eigenen Landesgrenzen, vor allem rund um Nord- und Ostsee. Wer hingegen den Weg ins Ausland geschafft hat, der landet in den meisten Fällen auf den Kanaren, den Balearen oder dem spanischen Festland.

Doch woher rührt das ungebrochene Interesse an Spanien? Ist es das milde Klima, die Natur, die Kultur oder die Partylandschaft, warum sich so viele Deutsche Richtung Süden begeben? Es sind tatsächlich alle vier Komponenten zusammen – denn sie machen den Aufenthalt vor Ort zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis. Wer noch keine Unterkunft gebucht hat, kann das unter spanien-mit-flair.de möglichst schnell nachholen.

Inhaltsverzeichnis

4 gute Gründe, nach Spanien zu fliegen

Das Wetter

Ein triftiger Grund, Deutschland den Rücken zu kehren, ist das verhältnismäßig schlechte Wetter. In den letzten Jahren hatte der Sommer lange auf sich warten lassen oder ist erst gar nicht richtig eingekehrt, sodass immer mehr Urlauber die Flucht nach Spanien ergriffen haben. Dort herrschen beispielsweise auf den Balearen das ganze Jahr über milde Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad. Es gibt Sonne satt, Strand und Meer!

Die Landschaft

Man mag es kaum glauben, doch in Spanien kann man nicht nur am Strand relaxen, sondern auch einer Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Das Land und die Küste bieten ideale Bedingungen, um dort wandern zu gehen oder eine Fahrradtour zu unternehmen. Reich an Flora und Fauna kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten, selbst wenn sie nur im Auto durch Spanien fahren und Fotos schießen.

Die Kultur

Tatsächlich besitzt das Land auch eine kulturelle Vielfalt. Zwischen kulinarischen Köstlichkeiten und historischen Sehenswürdigkeiten wird den Besuchern das spanische Flair näher gebracht. Wer sich fernab von Ballermann & Co. die Zeit nimmt, das Land zu erkunden, wird mit antiken Gebäuden und Geschichten belohnt, die aus jedem Spanienurlaub eine Reise in vergangene Zeiten machen.

Die Partyhochburg

Und natürlich gibt es auch für feierfreudige Besucher ein buntes Potpourri an Cafés und Bars, Clubs und Diskotheken, die zum Verweilen einladen. Wer das Abenteuer sucht, wird sicher auf Mallorca oder Ibiza fündig, obwohl dort auch ein entspannter Familien- oder Sporturlaub ohne weiteres möglich ist. Bevor man die Reise bucht, sollte man sich einfach kurz mit den Möglichkeiten vor Ort vertraut machen.

Video - Mallorca

Video - Ibiza

Copyright Bild: © HappyAlex - Fotolia.com