Suva

    Aus Länder-Lexikon.de


    Hauptstadt der Fidschi-Inseln; ca. 78 000 Einwohner im Stadtgebiet.

    Universität (seit 1968), Diözese, Botanischer Garten, Museen; Hafen, Handelszentrum, internationaler Flughafen, Tourismus.

    1874 wurden die Fidschi-Inseln von Großbritannien annektiert. Acht Jahre später wurde Suva zur Kolonialhauptstadt der Inseln. Kokosnüsse, Baumwolle und Zucker wurden von hier aus nach Europa exportiert.