Taipeh

Aus Länder-Lexikon.de


Hauptstadt von Taiwan; im Norden an der Küste gelegen; 2,62 Millionen Einwohner.

Sitz der nationalchinesischen Regierung, aller größeren Firmen, der führenden Universitäten und des katholischen Erzbischofs. Der "Taipeh 101" war mit 508 Metern bis Anfang 2007 der höchste Wolkenkratzer der Welt, bis er vom 818 Meter hohen Burj Dubai abgelöst wurde.