Aus Länder-Lexikon.de


    KarwendelTop.jpg

    "Glückauf! Nun will ich wandern von früh bis abends spät, so weit auf dieser Erde die Sonne mit mir geht!" Gottfried Keller

    Bergwandern ist wieder im Trend: Fernab von Hektik und inmitten einer idyllischen Bergkulisse macht es gleich doppelt Spaß, sich zu bewegen und fit zu halten. Der Wandersport ist für jeden geeignet - doch es ist erforderlich, die für die eigene Kondition passende Strecke auszuwählen und sich gut vorzubereiten.

    Karwendel-Teaser.jpg

    Das Karwendel

    Der rund 800 Quadratkilometer große Naturpark Karwendel bietet unendlich viele Möglichkeiten für Wanderungen aller Art.

    Tipps-Teaser.jpg

    Tipps zur Wandervorbereitung

    Bevor man in die Berge startet, sollte man sich gründlich vorbereiten und den Rucksack mit allem Notwendigen packen.

    Bergwanderungen-Teaser.jpg

    Bergwanderungen

    Im Karwendel finden Sie sicher die für Ihre Kondition passende Route: Von leichten Wanderungen bis hin zu kletterlastigen Touren bietet das Gebirge alles.

    Seenwanderungen Teaser.jpg

    Seenwanderungen

    Die acht Seen im Gebiet des Karwendels lassen sich per Fuß oder Rad gut entdecken. Sie laden zum Schwimmen, Bootfahren oder zum Picknick am Ufer ein.

    Berghütten-Teaser.jpg

    Berghütten

    Um die eine oder andere Rast kommt man bei Wandertouren nicht herum: Gut, dass es unterwegs genügend Möglichkeiten zur Einkehr gibt.