Bogotá

    Aus Länder-Lexikon.de


    Hauptstadt von Kolumbien; in einem Hochbecken der Ostkordilleren gelegen; ca. 7,45 Millionen Einwohner; 2 640 m ü. NN.

    14 Universitäten und weitere Hochschulen, Militärakademie, Museen, astronomisches Observatorium und Planetarium; Erzdiözese; Kathedrale; Industriestandort (Elektrotechnik, Chemie, Maschinenbau, Brauerein); Handelszentrum.

    1538 Gründung.