Manila

    Aus Länder-Lexikon.de


    Hauptstadt der Philippinen; rund 12 Millionen Einwohner.

    Drei Universitäten, Erzdiözese; Handelszentrum und wichtigster Ausfuhrhafen der Philippinen, Maschinen-, Textil-, Zucker- und Zigarrenindustrie.

    Gründung 1579 durch die Spanier.