San Salvador

Aus Länder-Lexikon.de

Hauptstadt von El Salvador, am Fuß des gleichnamigen Vulkans gelegen; ca. 1,99 Millionen Einwohner (Agglomeration).

Mehrere Universitäten, Erzdiözese, botanischer Garten, Museen; Industriestandort, internationaler Flughafen.

San Salvador wurde 1526 von den Spaniern gegründet und erhielt 20 Jahre später bereits das Stadtrecht. Im 19. Jahrhundert war San Salvador zeitweise Hauptstadt der Zentralamerikanischen Föderation. Seit 1841 ist sie Hauptstadt der unabhängigen Republik El Salvador.